Hoffest in Stütensen

Sozialtherapeutische Gemeinschaft des Bauckhofs lädt ein

Für die Hofgemeinschaft, die neben einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) auch eine demeter-Landwirtschaft und Gärtnerei betreibt, ist es eine gepflegte Tradition, sich mit dem Hoffest zu präsentieren. In diesem Jahr am Samstag, 2. September, ab 12 Uhr. Es wird ein vielseitiges Programm geboten: ein Kinder-Mitmach-Zirkus, eine große Tombola
mit 1000 Preisen, die von vielen hiesigen Geschäftspartnern und Freunden unterstützt wird, Kutschfahrten durch die Feldmark, Kinderschminken und Reiten, radeln mit dem Konferenzrad oder kreativ Kränze mit Trockenblumen dekorieren.

Ein Flohmarkt mit Kuriositäten und Alltäglichem sowie ein Reiter-Flohmarkt laden zum Stöbern ein. Die Töpferei präsentiert ihre Waren und auch die Gärtner bieten erntefrisches Gemüse und Kartoffeln an. Bei einer Feldrundfahrt mit dem Trecker wird über die biologisch-dynamische Anbauweise berichtet und bei der Hofführung kann man sich über das Konzept der Sozialtherapie informieren. Die Hofküche bereitet viele Leckereien aus überwiegend hofeigenen Produkten vor und die Mitglieder des Fördervereins zaubern wieder ein üppiges Buffet aus hausgemachten Torten und Kuchen.