Den Spätsommer feiern

Elbers Hof lädt zum Hoffest nach Nettelkamp ein

Ins Gespräch kommen, eine abwechslungsreiche und entspannte Zeit erleben und den Elbers Hof entdecken: Das Hoffest am Sonntag, 3. September, ab 11 Uhr, ist eine schöne Gelegenheit, den Sommer zu feiern und auf dem Elbers Hof Kulinarisches quer Beet zu genießen.

Die Gäste erwartet ein buntes Programm aus Erntefest, Kultur-Event, Kunsthandwerker-Markt und Hausmesse. Ulli Elbers zeigt bei seinen Feldführungen, was den Elbers Hof aus- und vor allem besonders macht. Musikalisch wird der Wendland-Chor „ClangVarben“ für Unterhaltung sorgen.
Gemütlich Kaffee und Kuchen genießen oder den leckeren Flammkuchen aus dem Lehmbackofen probieren: auch kulinarisch wird einiges geboten. Natürlich darf die traditionelle Kürbissuppe nicht fehlen wie auch Deftiges vom Grill, Kartoffeln, frisch gepresster Apfelsaft und Maiskolben. Dazu gibt es Spiel und Spaß für die Kleinen, eine Strohhüpfburg, Live-Musik und Kleinkunst. Überraschungen sind garantiert!

Die Legehennen werden die heimlichen Stars des Hoffestes sein, genauer gesagt ihre Eier. Es gibt allerhand Schmackhaftes rund ums Ei! „Wir wurden oft nach Eiern aus eigener Hühnerhaltung gefragt. Seit diesem Sommer ist es soweit – wir halten jetzt 600 Legehennen auf der Wiese bei Nettelkamp. Untergebracht in einem Mobilstall, der auf dem Grünland versetzt werden kann, haben die Hennen immer einen Auslauf mit frischem Grün zur Verfügung“, freut sich Ulli Elbers über seine neuen, tierischen Mitbewohner, die während der Feldführung ebenfalls besucht werden.